Aktuelles / Anlässe

Zurück zur Übersicht «Aktuelles / Anlässe»

Arche-Kommission von Slow Food Schweiz zu Besuch

Am Samstag 25. Mai 2013 besuchten Mitglieder der Arche-Kommission von Slow Food Schweiz interessante Orte im Oberaargau. Die Arche-Kommission mit Mitgliedern aus allen Landesteilen führt das Inventar „Arche des Geschmacks“. Damit lenkt Slow Food Schweiz die Aufmerksamkeit auf Sorten, Rassen, Kulturen und Spezialitäten, deren Verlust das kulinarische Erbe der Schweiz schmälern würde. In Begleitung von Mitgliedern von Slow Food Oberaargau und der IG Rottaler Ernte standen vorab die Wynauer Brunnenkressekulturen auf dem Programm. Ob aus nur ein paar Kilometer Entfernung oder zum Beispiel aus Lugano angereist, alle Besucherinnen und Besucher zeigten sich von diesem einmaligen Nutzungssystem tief beeindruckt. Etwas verborgen in einem parkähnlichen Gelände sind die Kulturen normalerweise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Im Klostergasthof von St. Urban gab es anschliessend die Brunnenkresse und bei Pia Büchler in Altbüron das Zigerchrosi in Variationen zu kosten. Nach einem Zwischenstopp in den Rottaler Wässermatten ging es weiter zum Birlihof nach Melchnau. Begleitet von nahezu 30 Personen aus der Region liessen sich die Mitglieder der Arche-Kommission den Anbau der Birlihof-Spargeln zeigen, um sie anschliessend im Löwen Melchnau - sehr kreativ verwendet - zu geniessen.

Mitglieder der Arche-Kommission von Slow Food Schweiz besuchten zusammen mit Leuten aus dem Oberaargau und Rottal Herr Motzet von den Wynauer Brunnenkressekulturen

Trotz Wolkenbruch war der Besuch bei den Birlihof-Spargeln in Melchnau ein schönes Erlebnis.

Birlihof, Familie Hofer, Melchnau www.birlihof.ch Externer Link

 

Zurück zur Übersicht «Aktuelles / Anlässe»