Herzlich willkommen beim
Slow Food Convivium Oberaargau!

Slow Food Oberaargau ist ein Convivium, d.h. eine Sektion der international tätigen Slow Food-Bewegung. «Oberaargau» ist der Verwaltungsbezirk ganz im Nordosten des Kantons Bern und seit der Gründung 2011 stehen in erster Linie die heimatlichen Genüsse im Vordergrund. Gepflegt wird auch die Zusammenarbeit mit der Arche-Kommission von Slow Food Schweiz, den angrenzenden Convivien und mit der regionalen Lebensmittelgemeinschaft Rottaler Ernte.

 

Rottaler Erntefest 2021
Passagiere in der Arche des Geschmacks: Dörrbohnen und Wynauer Brunnenkresse

Rottaler Erntefest 2021

Am 16. Oktober 2021 wurde in Melchnau mit Unterstützung von Slow Food Schweiz das diesjährige Rottaler Erntefest, dieses Jahr ein «Märit», durchgeführt. Wir freuen uns über die in unserem Vereinsgebiet präsentierte biologische und kulturelle Vielfalt. Sie enthält auch «Passagiere in der Arche des Geschmacks» von Slow Food: Zigerchrosi, Dörrbirnensorten, Dörrbohnen und Wynauer Brunnenkresse.
www.erntefest.ch

 

Neuerscheinung des 3. Kochbuches von Meret Bissegger
In ihrem Buch porträtiert Meret Bissegger mehr als 50 Frühlings- und Sommergemüsesorten und viele aromatische Kräuter

Neuerscheinung:
Meret Bisseggers neues Kochbuch «Meine Küche im Frühling und Sommer»

März 2021
Im Internationalen Jahr für Obst und Gemüse 2021 publiziert unsere Slow Food-Kollegin Meret Bissegger (Convivium Tessin) das Kochbuch «Meine Küche im Frühling und Sommer». Das neue Buch über frische pflanzliche Zutaten bietet umfangreiche Information, Schulung, Bildung und köstliche Kochrezepte. Eine tolle Insperationsquelle für alle!
Mehr Information: AT Verlag, ISBN 978-3-03902-053-9, meretbissegger.ch

 

Slow Food Oberaargau 2020

Slow Mobil

Dieses Jahr sind wir eher im Hintergrund tätig und unterstützen unter anderem den «Arche-Passagier» Wynauer Brunnenkresse bei der Bewältigung der heftigen Covid19-Auswirkungen. Die Brunnenkresse — westlich Roggwil-Wynau traditionell angebaut — bereichert normalerweise sogar die Zürcher Gastroszene. Darüber freuen wir uns sehr. Gross war auch die Vorfreude bezüglich Slow Mobil am Rottaler Erntefest im Klosterpark St. Urban (26.9.2020). Doch leider musste die Präsenz des Slow Mobils im letzten Moment abgesagt werden. Das Slow Mobil-Team unterstützt üblicherweise Schulen, Kindergärten, Tagesstätten, usw. bei der Durchführung von Projektwochen und Tagen zum Thema Genuss: Geschmacksschulung, bewusster Umgang mit der Natur und ihren Gaben, Lebensmittelhandwerk, Beratung bei der Umsetzung von Schulgärten, usw.

www.slowmobil.ch
www.erntefest.ch

 

Rückblick unserer Aktivitäten und Anlässe:

Gelbbirnenbaum gepflanzt
Hans Horisberger und Mitglieder von Slow Food Oberaargau pflanzten gemeinsam einen Gelbbirnenbaum

Gelbbirnenbaum gepflanzt – für zukünftig regionalen Genuss

07.12.2019. Gelbbirnenbaum in Unterauswil BE
Am Ende des reichhaltigen Jahresprogramms 2019 pflanzten Mitglieder von Slow Food Oberaargau zusammen mit Hans und Theres Horisberger am 7.12.2019 in Unterauswil BE einen Gelbbirnenbaum. Das spezielle «Gelbbirli» wächst seit jeher auf Horisberger’s Betrieb.
Mehr...

 

Käserei Dürrenbühl Wyssachen
Die Käserei Dürrenbühl stellt in Wyssachen ein erstaunlich breites Käsesortiment her.

Besuch bei Käserei Dürrenbühl Wyssachen

02.11.2019. Traditionelle Käserei mit stolzem Sortiment
Mitglieder von Slow Food Oberaargau bekamen am 2. November 2019 Einblick in die vielfältig aktive Käserei Dürrenbühl in Wyssachen. Diese stellt auf kleinem Raum neben Emmentaler AOP eine Vielzahl von Halbhartkäsesorten, Käsemutschli, Ziger und Molkereiprodukten her. Beeindruckend waren unter anderem die vielen Mutschli, die im Hinblick auf den «Huttwiler Wiehnachtsmärit» heranreifen.
Mehr...

 

Weitere Anlässe...